Icon mobile Navigation
Hund Lola und ihr Familie

Über uns

Wir, das sind mein Mann Tom, unsere Tochter Maya (13 Jahre) und ich (Moni), wohnen in dem
schönen Weinort Rauenberg in der Nähe von Heidelberg. Im Jahre 2014 war die Zeit gekommen, dass wir uns endlich den größten Wunsch erfüllen wollten – ein Hund sollte als neues Familienmitglied bei uns einziehen!

Auch wenn jeder von uns eigene Vorstellungen hatte was das Aussehen anging, in einem waren wir uns einig: wir wollten einen familientauglichen, freundlichen, nicht zu großen, nicht zu kleinen,
lebhaften Hund haben.

Wie durch Schicksal trafen wir während eines Weinfestes auf Menschen, die uns begeistert ihren
Schapendoes vorstellten. Maya ging gleich mit ihm spazieren, während wir immer wieder durch
respektvolles, aber konsequentes Anstupsen zum Streicheln ermuntert wurden. Diese sehr freundliche und aufgeschlossene Art hat uns total in den Bann gezogen und wir redeten die folgenden Monate über nichts Anderes mehr, wenn es um das Thema „welcher Hund soll es nun werden“ ging.

Knapp 6 Monate später, pünktlich zu Weihnachten, zog die bezaubernde Blola vom Quintinsberg
(kurz: Lola) bei uns ein. Seitdem vergeht kein Tag, an dem wir Lola missen wollen. Egal, ob wir
Wandern gehen, ins Restaurant, mit dem Wohnmobil auf große Fahrt – Lola ist immer dabei!

Unsere Lola

Lola wurde am 05.10.2014 als Blola vom Quintinsberg geboren. Mittlerweile ist sie 48 cm groß und wiegt 18 kg. Ihre Fellfarbe ist weiß-schwarz. 

Lola ist ein „Familienmitglied“, sie lebt mit uns im Haus und Garten. Manchmal liegt sie auch bei uns auf der Couch – herrlich so ein warmer lebendiger Flokati auf den Füßen. 

Lange Spaziergänge, Spielintervalle, Agilitytraining und Toben mit Artgenossen stehen regelmäßig auf dem Programm. Selbst im Urlaub ist Lola immer dabei. Sie kann sich sehr gut auf verschiedene Situationen einlassen, Hauptsache sie darf dabei sein. Natürlich genießt sie nach so viel Action auch „ihre Ruhe“. Dann chillt sie am liebsten in Ihrer Höhle (Stoff-Kennel) im Wohnzimmer.